Dreiecksgestalt, obere


e
CATO: (Tastatur) → e (auswählen)
CATO: (Paket) mathematische Konstante (auswählen) → e (auswählen)

Maple, math. Toolbox, Mathematica, MATLAB, Maxima, MuPAD
Die Eulersche Zahl: e = 2.71828182845905... kann man entweder direkt über die Tastatur auswählen oder im Paket mathematische Konstante auswählen. (Die Exponentialfunktion, ex  erhält man durch den gleichnamigen Befehl.) Für Sie als Benutzer eines Computeralgebra-Systems ist wichtig, das es mit e als exakte Zahl rechnen kann.

BEISPIELE:
Bsp.: Wir wählen in CATO links mittig unter Pakete zuerst das Paket mathematische Konstante aus, danach rechts mittig in diesem Paket den Befehl e aus. In dem Eingabefenster lesen wir dann:
e
und können mit Auswerten den Befehl an CATO abschicken.
Wenn Maple angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf numerisch steht, erhalten wir als Antwort:
2.718281828
Wenn Mathematica angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf numerisch steht, erhalten wir als Antwort:
2.71828
Wenn MATLAB angeschlossen ist, erhalten wir als Antwort:
2.7183
Wenn Maxima angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf numerisch steht, erhalten wir als Antwort:
2.718281828459045
Wenn MuPAD angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf numerisch steht, erhalten wir als Antwort:
2.718281828

Bsp.: Wir tippen in CATO direkt 1/(1+e) ein. In dem Eingabefenster lesen wir dann:
1/(1+e)
und schicken mit Auswerten den Befehl an CATO ab.
Wenn Maple angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf exakt steht, erhalten wir als Antwort:
1/(1+exp(1))
In Maple bezeichnet exp die Exponentialfunktion.
Wenn Mathematica angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf exakt steht, erhalten wir als Antwort:
  1
-----
1 + E

Mit  E  wird von Mathematica die Eulersche Zahl bezeichnet.
Wenn MATLAB angeschlossen ist, erhalten wir als Antwort:
0.2689
MATLAB ist kein CA-System und wertet daher aus.
Wenn Maxima angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf exakt steht, erhalten wir als Antwort:
  1
-----
%e + 1

Mit  %e  wird von Maxima die Eulersche Zahl bezeichnet.
Wenn MuPAD angeschlossen ist und links neben dem Ausgabefenster unterhalb von Ausgabe: die Auswahl auf numerisch steht, erhalten wir als Antwort:
1/(exp(1) + 1)
In MuPAD bezeichnet exp die Exponentialfunktion.


(letzte Änderung: 15.11.08)


ebene Kurve zeichnen