Pakete


Pareto-Verteilung
CATO: (Paket) Statistik (auswählen) → (Paket) Pareto-Verteilung (auswählen)
Mathematica, Maxima
Vilfredo Pareto (1848-1923) entwickelte für die Beschreibung von Haushaltseinkommen folgende Verteilung:
f(x) = 0 für x ⟨ c, f(x) = (a/c) * (c/x)α+1 x ≥ c
F(x) = 0 für x ⟨ c, F(x) = 1- (c/x)α+1 x ≥ c
Man bezeichnet sie als Pareto-Verteilung(α,c).

Ausführlich dokumentierte Befehle des Paketes:
Befehl Auswirkung Maple Mathematica Maxima Anmerkung
Quantil der Pareto-V. Bestimmt das Quantil Xq einer Pareto-Verteilung. ... ...
Schiefe der Pareto-V. Bestimmt die Schiefe einer Pareto-verteilten Zufallsgröße. Diese Verteilung ist nicht vorhanden bei Version 9.5 . Bei Version 5.24 muß α > 3 sein ...
Wahrscheinlichkeitsdichte,Pa Für eine Pareto-verteilte Zufallszahl wird die Wahrscheinlichkeitsdichte bestimmt. Diese Verteilung ist nicht vorhanden bei Version 9.5 . ...
Zufallszahlen, Pareto-verteilte Es werden Pareto-verteilte Zufallszahlen generiert. Diese Verteilung ist nicht vorhanden bei Version 9.5 . ...

In disem Paket sind die Befehle zur Pareto-Verteilung: Erwartungswert der Pareto-V., Kurtosis der Pareto-V..

Anmerkung: Diese Verteilung ist nicht vorhanden bei MuPAD Version 3.0. Diese Verteilung ist nicht vorhanden bei Yacas.

(letzte Ändrung: 12.09.14)


Partialbruchzerlegung