Startseite
Alles über CATO
CATO Setup
CATO Referenz
Suche von Befehlen
CATO Newsletter
Kontakt
©2017 Mathematikbüro Janetzko

Alles über CATO v1.1

CATO ist bisher einzigartig in seiner Konzeption einer taschenrechnerähnlichen Benutzeroberfläche mit integriertem Übersetzungsprogramm. Dieses überträgt deutsch formulierte Aufgabenstellungen („Gleichungssystem lösen“, „ableiten“, „Differentialgleichung lösen“, …) in die Befehle eines Computeralgebrasystems.

Die Hilfe umfasst nicht nur den Namen des Befehls, sondern alle in der Mathematik üblichen Bezeichnungen und Umschreibungen des jeweiligen Begriffs und sie alle verweisen auf die eine Dokumentation des Befehls und das jeweilige Paket, das ihn enthält. Man muss CA nicht mehr lernen, man kann es benutzen.

CATO vereinigt die neue Idee einer taschenrechner-ähnlichen Oberfläche mit einem System von selbsterklärenden Eingabemasken für mehrparametrige Befehle.

CATO kann daher auf den Befehlsumfang des angeschlossenen Computeralgebrasystems zugreifen und somit dem Benutzer alle implementierten mathematischen Funktionen und Verfahren zur Verfügung stellen, ohne dass er die speziellen Namen, Parameter und Optionen kennen muss.

Bisherigen Anläufe waren nur auf ein System maßgeschneidert. CATO ist als eigenständige Benutzeroberfläche konzipiert und benutzt zur Kommunikation bzw. Datentransfer mit dem jeweiligen ComputerAlgebra-System eine dort vorhandene JAVA-Schnittstelle. Daher kann CATO in Verbindung mit mehreren Systemen benutzt werden. Zur Zeit unterstützt CATO die Verwendung der Systeme Maple, Mathematica, MATLAB und MuPAD. Die Anbindung von Maxima und Yacas wird zur Zeit implementiert und ist voraussichtlich ab März 2008 verfügbar. Genauere Hinweise zu den jeweiligen Schnittstellen finden Sie in der CATO Referenz im Text zu dem entsprechenden System.

Ferner ist das Konzept völlig neu, während einer Sitzung das Computeralgebrasystem wechseln zu können, um etwa Ergebnisse zu kontrollieren.


In der Industrie hat Computeralgebra vielfach numerische Verfahren abgelöst, Simulationen vereinfacht und durch graphische Darstellung Zusammenhänge verdeutlicht. Aber die Hürde zur Verwendung von Computeralgebrasystemen ist sehr hoch, da die Einarbeitung mühsam ist. Jedes System verwendet andere Bezeichnungen für den gleichen Sachverhalt, unterschiedliche Syntax, verschiedene Arbeitsumgebungen, ...

CATO jedoch räumt diese Hürden beiseite. Sie installieren CATO, starten die Hilfe, absolvieren in weniger als 20 Minuten die Einführung in CATO und werden den Umgang mit dieser Software so wenig wie das Fahradfahren verlernen.

Sind Sie an CATO interessiert?
Wenn ja, so können Sie kostenlos und völlig unverbindlich die Demoversion von CATO v1.1 unter dem Link CATO Setup auf der linken Seite herunterladen. Außerdem können Sie sich hier eine aktuelle Referenz aller CATO-Befehle anschauen. Diese Referenz wird auch automatisch bei der Installation auf Ihren Computer kopiert.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu CATO haben, wenden Sie sich bitte an uns und wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.